Thomas Vaucher

News

Bücher

Musik

Schauspiel

Events

Startseite Portrait Gästebuch Shop Kontakt Impressum Links

Specials

Kolumne in den Freiburger Nachrichten August 2017

Ideenbörse
03. August 2017

Kolumne in den Freiburger Nachrichten April 2017

Von Zeitfressern und 27-Stunden-Tagen
13. April 2017

Freiburger Volkskalender 2017

Von Anton Jungo, inkl. Kurzgeschichte "Der weisse Jogger" von T. Vaucher
Broschiert, 200 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November 2016

Schweizer Soldat Mai 2016

Inkl. Artikel "Die Schlacht von Giornico 1478" von Hagen Seehase und Thomas Vaucher
Heft, 80 Seiten
Erschienen bei Verlagsgenossenschaft "Schweizer Soldat", April 2016

40x Seiselann

Herausgegeben vom Sensler Museum, inkl. Fotos über T. Vaucher (Hintercher-Theater) auf den S. 60 / 63 und einem Kurzbericht über das Hutätä-Musical und Buch auf der S. 118
Broschiert, 175 Seiten
Erschienen bei Sensler Museum, 2015
ISBN 978-3-033-05320-5

Inhalt:
Zu seinem 40. Geburtstag (2015) hat das Museum eine Publikation zum Sensebezirk herausgegeben.
40 x Seiselann beschreibt 40 Facetten der Region auf jeweils 4 Seiten, reich bebildert mit Fotografien von Corinne Aeberhard.

Jublatt 3/15

Zeitschrift der Jubla im Kanton Freiburg
Inkl. Kurzgeschichte "Jublania und die Throne von Sart-Girufber" von T. Vaucher (Teil 3 der Fortsetzungsgeschichte um Jublania Jones)
Erschienen im Dezember 2015

Download
Jublania und die Throne von Sart-Girufber Teil 1
Jublania und die Throne von Sart-Girufber Teil 2

Freiburger Volkskalender 2015

Von Anton Jungo, inkl. Kurzgeschichte "Vater Waeber, der Schrecken der Franzosen" von T. Vaucher
Broschiert, 208 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November 2014

Freiburger Volkskalender 2014

Von Anton Jungo, inkl. Kurzgeschichte "Leutnant Waeber und der Teufel im Kirschbaum" von T. Vaucher
Broschiert, 192 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November 2013

Unihockey Fribourg Magazin 2013/2014

Vereinsmagazin Unihockey Fribourg
Inklusive Kurzgeschichte "Kjell Danielson" von T. Vaucher
Erschienen im September 2013

Download
"Kjell Danielson" Teil 1
"Kjell Danielson" Teil 2

Freiburger Volkskalender 2013

Von Anton Jungo, inkl. Kurzgeschichte "Sergeant Waeber und das Kreuz der Ehrenlegion" von T. Vaucher
(und einem Bericht über Emerald auf den Seiten 40/41)
Broschiert, 216 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November 2012

Presseartikel [252 KB]



Unihockey Fribourg Magazin 2012

Vereinsmagazin Unihockey Fribourg
Inklusive Kurzgeschichte "Nummer 9" von T. Vaucher
Erschienen im September 2012

Download
"Nummer 9"

Freiburger Volkskalender 2012

Von Anton Jungo, inkl. Kurzgeschichte "Eisenarm" von T. Vaucher
Broschiert, 200 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November, 2011

Unihockey Fribourg Magazin 2011

Vereinsmagazin Unihockey Fribourg
Inklusive Kurzgeschichte "Gary" von T. Vaucher
Erschienen im September 2011

Download
Gary Teil 1
Gary Teil 2

Unihockey Fribourg Magazin 2010

Vereinsmagazin Unihockey Fribourg
Inklusive Kurzgeschichte "Ihr Sportladen für spezielle Bedürfnisse" von T. Vaucher
Erschienen im September 2010

Download
"Ihr Sportladen für spezielle Bedürfnisse" Teil 1
"Ihr Sportladen für spezielle Bedürfnisse" Teil 2

Freiburger Volkskalender 2010

Von Moritz Boschung, inkl. Kurzbericht und Fotos vom Hintercher-Theater und vom Letzten Herrscher von Heitenried auf den Seiten 135, 136, 143, 152
Broschiert, 212 Seiten
Erschienen bei Kanisius Verlag, November, 2009

Allergattig Lütt

Von Romano P. Riedo, inkl. Portrait von T. Vaucher S. 126
Gebunden, 144 Seiten
Erschienen bei Paulusverlag Editions St.-Paul, August, 2004
ISBN 3-7228-0640-2

Inhalt:
Allergattig Lütt» porträtiert Menschen in Deutschfreiburg, allein oder in Gruppen, bei der Arbeit, in ihrer Freizeit oder zu Hause. Die Schwarzweiss-Fotografien von Romano P. Riedo zeigen Personen in ihrer angestammten Umgebung, im Alltag, bei der Arbeit oder beim Spiel. Sie vermitteln einen lebendigen und zeitgemässen Querschnitt der sozialen Schichten, Lebensalter und Nationalitäten in Deutschfreiburg. Im Zentrum des Interesses werden hauptsächlich Menschen dargestellt, die normalerweise nicht in der Öffentlichkeit stehen, aber zum Teil auch bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik. Der Textteil des Bandes umfasst die Aussagen von 17 Personen, die ausdrücken, wie sie Deutschfreiburg in ihrem täglichen Leben erfahren.